nähen

Hochzeitstorte

Jetzt kann ich zeigen, womit ich mich gut eine Woche abends beschäftigt habe:

P1020018 Mein Schwager und Frau wünschten sich eine Beteiligung an der Hochzeitstorte…
In einer „Molie makes“ aus unserer Bücherei habe ich die Anleitung für das Brautpaar gefunden. Die Köpfe sind aus Filz.

Für die Torte habe ich keine hilfreiche Anleitung gefunden, die erklärt, wie man sie stabil verbindet. Ich habe die erstmal die Rollen pro Etage mit Häkelgarn verbunden. Immer schön durch die Papprolle von oben nach unten und durch die nächste nach oben, dann… dann habe ich Pappkreise ausgeschnitten und auf die Etagen gelegt.

Die Rosen habe ich aus einem Voile gebastelt: 21×7 Blüten ausgeschnitten, an einer Kerze mehr oder weniger gekräuselt und zusammengenäht.P1020017

Gardienenstoff aus dem Ausverkauf zu Schläuchen zusammengenäht und oben mit Sternzwirn gerafft. Die Blüten angenäht und unten drunter  habe ich auch nochmal ca 4cm gerafft und geknotet.

Das Brautpaar steht mit Zahnstochern auf einer bezogenen Pappe, die unten an einen großen Knopf genäht ist. Unter der untersten Pappe sitzt ein zweiter Knopf. Diese beiden halten die Torte mit Häkelgarn zusammen. Zusätzlich steckt noch ein Stück Scheibengardienenstange in der Mitte als Achse.

In Folie verpackt steht sie jetzt hier rum und wartet auf den Transport, den sie hoffentlich gut übersteht!

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s