nähen

Die Feuerwehr kommt!

Ich wollte unbedingt den Jumpsuit von Schnabelina ausprobieren.

Also habe ich naheliegend ein Faschingskostüm genäht.

Feuerwehranzug

Meinem Sohn hat es super gefallen und ich habe eine Menge gelernt. Es war das erste Mal Fleece mit Jersey als Innenfutter im Oberteil und der Kapuze. Ich habe mich gleich an Ärmel gewagt – Danke, Rosi, dass der Schnitt sie enthielt.

Zur Passkontrolle:

  • mein Sohn ist etwa 118cm
  • sehr körpernaher Schnitt (hattest du ja auch so gewollt)
  • Beine und Ärmel plus 1cm Nahtzugabe ausgeschnitten und dann so  gelassen.

Da es das neueste Werk ist, verlinke ich es bei Schnabelina. Dort kann man den süßen Pauli-Stoff gewinnen. Das wäre was!

Da schon 216 Lieblingwerke gezeigt wurden, sind meine Chancen gering, aber ich habe gelernt, wie ich verlinke. Im 10 Jahren kann ich lächelnd meine Meilensteine bewundern 😉

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “Die Feuerwehr kommt!

  1. Pingback: Ich habe mich getraut! |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s