Allgemein

Mystery Meadow Clue#2 + 3

meadow-headerIch habe mal weitergehäkelt. Da hier Sommerpause war, habe ich Clue#2 und Clue#3 geschafft.

P1020846Die Butterblume wird an das Granny festgehäkelt, das gefällt mir gut, weil sich die Blüte nicht zusmmenrollen kann. Auch die gelbe Farbe passt doch gut zum Namen.

P1020847Die Ringelblume strahlt auch. Die fand ich bis jetzt am fixesten zu häkeln. Da immer mehr Decken zum Vorschein kommen, hibbel ich schon etwas zu Clue#9 zu kommen, aber ich habe ja Zeit.

Ich hüpfe noch zu rums und schaue eure Schätze an!

Standard
Häkeln

Mystery Meadow Clue#1

meadow-header

Meine Garne sind da! Vanille wird der Hintergrund wie hier schon beschrieben.P1020844.JPG

Ich habe gleich mit der Anemone losgelegt. Sie läßt sich gut häkeln, aber nachdem ich beim Stricken immer eine größere Nadel nehme, habe ich gleich eine 3,5er genommen. Damit komme ich einigermaßen auf die geforderten 9,5cm Kantenlänge.P1020845

In meinem Schuhkarton stapeln sich also die ersten Blüten.

Ab damit zum Creadienstag

Standard
Häkeln

Mystery Meadow CAL

meadow-header

Lange bin ich um diese Anleitung herumgeschlichen. Eigentlich liebe ich es gar nicht, wenn ich das Ergebnis nicht sehen kann, aber irgendwie ist das ja auch der Reiz.
Woche für Woche habe ich mir die Anleitung angeschaut und doch gezögert, mir das Garn zu besorgen.

Eine Schwierigkeit dabei war, dass ich ein Decke in 95 x 125 cm nicht benötige, sondern in Bettdeckengröße. Während der Aktion konnte mir leider keiner vom Garnstudio helfen, da ja alles strenggeheim war. Ich mußte mich also gedulden.

Beim Creadienstag sah ich dann die Arbeit von Irene. Sie hat mir sehr geholfen bei der Umrechnung. Ich hatte schon überlegt, 8 x 16 Grannys zu häkeln, aber welche Auswirkungen hat das auf das Garnverhältnis? Alles nur zu verdoppeln führt nicht zum Ziel, weil die Grannys zu viel „Hintergrund“ haben und der Rand aber sehr farbg ist.
Ich habe also folgendes bestellt:

12x Vanille (für Weiß)
6x   Gelb (für Türkis)
6x   Hellblau (für Rosa)
6x   Jeansblau (für Opal)
6x   Marine (für Hell Türkis)

Ich bin gespannt, wie die Blümchen in der Variante aussehen. Da die Decke nur für mich und mein Sofa sein soll, gehts ab zu rums!

 

Standard
nähen

Nähen für den Schulanfang – es wird!

Ich bin schon mitten drin und so langsam sieht man wie es aussehen könnte.

Lange habe ich gebraucht, um die fehlenden Stoffe und Bänder zu besorgen, aber nun müßte ich alles beieinander haben.

 

nc3a4henschulanfangWie ist mein Stand?

  1. Schultüte:
    Das Schnittmuster war herausfordernd. Ich habe es fast nicht kleben können. Ein Teil der Stoffe ist schon gewaschen und gebügelt. Die Pappe für den Rohling muß ich noch zuschneiden, aber die Unterteilungen habe ich festgelegt. Vielleicht baumelt von der Tütenkante der Name?
    Das Inlett habe ich schon genäht.
  2. Shirt:
    Die Farbe ist hellblau. Der Schnitt ist in 128 schon da.
  3. Jeans
    Mit Bündchen nach dem Schnabelinose-Schnitt in 128. Mit Jersey ist es mir zu heikel.
  4. Webbänder und Ripsbänder habe ich ein paar schöne im Angebot gefunden.
  5. Die Buchstaben für die Erzieher nähe ich in rot, blau und gelb in den jeweiligen Lieblingsfarben. Das Schnittmuster (A, C und K) könnte ich ja schon in Din-A4 ausdrucken…P1020608.JPG

Jetzt geht es schnell zu Kristina, bevor alle anderen Mittwoch ihre fertigen Projekte zeigen…

Standard