Allgemein

Leilani heißt kleine Blüte

Ich habe eine Blogpause eingelegt, weil das Leben 1.0 mich brauchte. Trotzem habe ich manches genäht. Das Letzte vor der Pause war die Vorstellung der Alva. Daran anknüpfend darf ich heute meine Blüte zeigen:

P1030203 (2)

Frisch aus dem Probenähen: Leilani

Schaut mal auf der Seite von Prachtkinder vorbei. Es enthält drei Größen für die Blüten und eine Anleitung für den Gürtel und ein Haarband.

Die Blüten können aus fast jedem Stoff gefertigt werden. Ich habe einen Lederrest verarbeitet, da muß man nur gut vernähen, damit die Form auch hält.

Diese schöne Blüte soll einen Sommerhut zieren in Rostbraun. Der ist leider noch nicht fertig, das reiche ich nach!

Jetzt hüpfe ich mal wieder zu rums und auch zu Einab, denn aus diesem Rest Leder konnte ich keine Puschen mehr nähen.

 

Standard
Allgemein

Gewonnen!

Ich durfte ja hier ein E-Book „Alva“ von Prachtkinder auslosen. Das war eine spannende Erfahrung und ich habe sehr liebe Kommentare bekommen. Leider haben nur 4 meinen Beitrag wirklich durchgelesen, denn ich habe ja gefragt, wo ihr im nächsten Sommer eure Alva vorführen möchtet.

Ich habe also ausgelost und gewonnen hat:p1030073

Herzlichen Glückwunsch Alex!

Laß mich bitte innerhalb der nächsten Woche im Kommentar deine E-Mailadresse wissen, damit du loslegen kannst! Sonst muß ich leider eine Andere glücklich machen..

Standard
Allgemein

Freude, große Freude!

Heute ist ein Tag zum freuen, aus vielen Gründen:

  • Ich habe ein E-Book für den ABC-Hoodie von Knuddelmonster gewonnen, was mich aber auch meine Jungs freut!
  • Ich selber habe eine Verlosung über ein E-Book Alva von Prachtkinder laufen und bin gespannt, wer alles den Schnitt genauso schön findet wie ich!
  • Ich bin mit meiner Häkeldecke gut weitergekommen.
  • Ich habe meinem Schulkind die Freude gemacht, endlich einen Ort für die Stifte auf dem Schreibtisch  zu haben – und ich freue mich über die Ordnung!

P1030070 (2).JPGIch habe eine Dosenhose von Leni Sonnenbogen genäht, nachdem ich erst einfach die Dose bekleben wollte, wie das Tutorial von Farbenmix vorschlägt.

p1030071Eigentlich ist es total einfach. Ich habe eine alte Jeans zerschnitten und unten umgenäht. Nun wollte ich aber gerne einen Zierstich meiner Nähmaschine testen. Dabei sollte man die Nähgeschindigkeit ausreichend drosseln, dann wird das Bild genauer. Meinem Sohn gefällt es und ich denke, die Dose ist so unkitschig, dass sie noch lange den Schreibtisch bevölkern darf und so dem Müll entkommen ist.

Damit bin ich mal wieder bei Freutag, einfachnachhaltigbesserleben, Made4Boys und zeig-genähtes.

Standard
Allgemein

Meine Alva

Ich durfte wieder für Dorit von Prachtkinder probenähen und habe es mit sehr viel Spaß getan. Es ist doch einfach schön, das Werden eines E-Books begleiten zu dürfen und hinterher die vielen verschiedenen Resultate zu bewundern.

20160916_142349_resized-2Es soll ein Sommerimmerkleid sein, so der Name, aber ich habe in der größten Sommerhitze lange Ärmel genäht. Das ist jetzt auch gut, denn nun habe ich immer noch etwas davon und kann vom Sommer träumen, während mein Anni-Shirt auf den nächsten Sommer wartet!

Ich habe den Schnitt in der Taille geteilt und dort eine Facepaspel wie auch am Rocksaum gesetzt.

20160916_142229_resizedDer Kragen sitzt schön locker, das konnte ich mir zuerst gar nicht so vorstellen.

Es gibt das E-Book auch im Paket mit der Anni, denn sie sind aufeinander abgestimmt und lassen sich nach Lust und Laune kombinieren.

Ich darf sogar ein Alva E-Book hier verlosen. Sowas habe ich noch nie gemacht und ich bin sehr gespannt darauf!
Um mit zu machen schreibt einen Kommentar, wohin ihr eure Alva nächsten Sommer entführen wollt. Ihr solltet eine gültige Mailadresse haben, sonst kann ich euch nicht kontaktieren. Schluß ist am 18.10.16 um 19.00 Uhr.

Ihr habt ja jetzt was zu tun, und ich schaue mal bei Handmade on Tuesday, Dienstagdinge und Creadienstag vorbei.

Standard
Allgemein

Puschen

Ich habe schon zum Ende der Sommerferien neue Lederpuschen für meine Beiden genäht.
Als Schnitt nach wie vor die Turnschuh-Puschen von  Klimperklein.

Für zu Hause habe ich blau-rot für beide gewählt. Der Große  hat seine Senkel etwas bemalt – da müssen wir jetzt mit leben. Beide haben an der Außenseite „Schnippel“ dran. Das hilft sehr, die Schuhe an die richtigen Füße zu ziehen.

p1020979Die Kleinen in oliv sind als Hausschuhe für den Kindergarten entstanden. Erst habe ich die Schnürrsenkel ohne Schleife geplant und die Enden festgenäht. Die sind aber ausgefranzt, weil ich die Enden nicht verschmolzen hatte. Also bekam er richtige Schleifen, wie sein großer Bruder. Das wurde dann von den Erziehern reklamiert, weil sie erstaunlich oft aufgingen. Jetzt habe ich die Schleife im Knoten einfach mit einigen Stichen gesichert. Sieht topp aus, kann aber nicht mehr aufgehen.

Ich bin gespannt, wie lange die Puschen bei uns noch so beliebt sind, aber sie sehen ja auch überhaupt nicht babyhaft aus.

Heute geht es mal wieder zu AfterWorkSewing und Made4Boys.

Standard
Allgemein

Mystery Meadow Clue 5-8

Auch wenn ich nichts mehr gezeigt habe, ging es doch weiter: Ich zeige die letzten Grannys. Nun sind alle Blümchen fertig und es folgt der Rand.

P1020849Das Gänseblümchen hat als einziges ein etwas anders angefangenes Quadrat. Das ging aber genau so schnell zu häkeln.

P1020850Die Kornblume wird etwas fülliger und beim ersten Lesen erschien sie schwierig. Bei der Arbeit erschloß sich dann die Anleitung. und wenn man einmal den Bogen raus hat, gehts genauso flott wie die Anderen.

P1020971.JPGDie Heckenrose ist eine einfarbige Blüte. Es war such mal schön, nicht so viele Fäden zu vernähen.

p1020975Als letztes kam die Seerose an die Reihe.Hier habe ich mich nicht ganz an die Vorschrift gehalten, denn ich hätte in der 1. Runde 18 Maschen häkeln sollen und dann in der nächsten nur jede 3. verenden. Das sah komisch aus und so habe ich die oft üblichen 12 gehäckelt und dann in jede 2. eingestochen. Für mich war das einfacher.

Damit habe ich alle 128 Grannys zusammen und mache mir jetzt Gedanken, wie ich sie zusammen häkeln werde, aber davon später mehr. Jetzt muß ich mich mal um ein Probenähobjekt kümmern, was in den letzten Zügen liegt…

Aber erstmal geht es zur Montagsfreude!

Standard